Debashish Bhattacharya Konzert


Am 26.3.2007 fand ein außergewöhnliches Konzert in Hamburg statt. Der Meister der indischen Slide Guitar Pandit Debashish Bhattacharya trat zusammen mit dem weltberühmten Tabla Spieler Pandit Abhiijt Banerjee in der Hochschule für Musik u. Theater auf. Für mich war dieses Konzert nicht nur ein absolutes Highlight sondern bot zudem eine gute Gelegenheit, Debashish persönlich über sein 22-saitiges Instrument "Chaturangui" zu sprechen. Ich hatte dieses Instrument bereits im Herbst letzten Jahres bei ihm bestellt und die Auslieferung steht nun kurz bevor. Ein Erfahrungsbericht wird sicherlich später folgen.

Folgendes schrieb die Zeitschrift "The Times" über Debashish Bhattacharya und seine Musik und Instrumente:

"Die Gitarre ist sicher das universellste aller Instrumente, aber sie wird selten mit indischer Musik in Verbindung gebracht, die ihre ureigensten Saiteninstrumente besitzt. in faszinierender Weise spielt Bhattacharya klassische indische Ragas auf einer Slide-Gitarre oder sogar auf drei selbst entwickelten Instrumenten - von einem gigantischen 22-saitigen Modell bis hin zu einem ukulele-artigem Instrument, das nur mit 4 Saiten bestückt is. Er entlockt ihnen Klangfarben ähnlich den indischen Instrumenten Sitar, Sarod oder Vina. Aber bei näherem hinhören ist der Klang unzweifelhaft andersartig, mit einem modernen Funkeln, das unseren westlichen Ohren schmeichelt ohne jedoch die spirituelle und kontemplative Natur der indischen Tradition zu opfern"
- The Times, 16. April 2005

 

Up Bhattacharya Konzert Slideshow

01.Tickets
02.Stage
03.Chaturangui
04.Chaturangui
05.Performance
06.Performance
07.Performance
08.Performance
09.Anandi
10.Performance
11.Performance
12.Performance
13.Debashish and me
14.Debashish and me